Sehr geehrte Eltern,
für den Unterrichtsbetrieb ab dem 21. Juni 2021 hat das Kultusministeriums folgende Regelung festgelegt:

Bild Juni


 

  Neu: Für Inzidenzen < 100 ist Präsenzunterricht ohne Abstandswahrung erlaubt.


  Quelle: Schulamt KT


Maskenpflicht: Auf dem Pausenhof muss ab dem 16.06.2021 keine Maske mehr getragen werden!

Testungen:
Die bisherige Vorgehensweise zu den Testungen in der Schule oder auch extern gilt auch nach den Ferien weiter.
Um unnötige Mehrfachtestungen zu vermeiden, können nach den Pfingstferien negative Ergebnisse von in der Schule durchgeführten Selbsttests auf Wunsch der Betroffenen von der Schule bestätigt werden. Ein solcher Nachweis kann dann auch im privaten Bereich überall dort verwendet werden, wo die Vorlage eines Testergebnisses erforderlich ist. Die Bestätigung eines negativen Selbsttests erfolgt mit einem „Corona-Selbsttest-Ausweis“, den wir hierbei verwenden werden. Bitte sprechen Sie uns an, sollten Sie einen solchen Ausweis benötigen.
Bitte beachten Sie außerdem das unten angeführte Merkblatt zum Umgang mit Erkältungskrankheiten.
Mit freundlichen Grüßen M. Lang (Stand 08.06.2021)

Merkblatt Umgang mit Erkältungskrankheiten (Juni 21)
KM Elterninformation zu den Selbsttests
Umgang mit Erkältungskrankheiten
Aktualisierte Kurzübersicht Rahmenhygieneplan
Merkblatt Notbetreuung

Kunst mit Durchblick im Distanzunterricht ..

Nach dem Vorbild der Künstlerin Katharina Fritsche hatte die 1. Klasse im Distanzunterricht das Angebot, ein besonderes Kunstobjekt zu gestalten.
Ein Schuhkarton wurde kurzerhand zum Wohnzimmer, für ein phantasievolles Tier aus Knet.
Hier ließ Gregor seiner Schnecke den Vortritt.




Ein besonderes Dankeschön an die Eltern und Schüler*innen zuhause...

Collage 2.jpg

 Mit herzlichen Grüßen
 Ihr Team der Grundschule Martinsheim